10 Jahre Garantie auf alle Produkte
365-Tage-Geld-zurĂĽck-Garantie
Versandkostenfrei ab 69 €
Sicher durch Trusted Shops Käuferschutz

Epson Druckerpatronen gĂĽnstig kaufen

Logo der Marke Epson

Vorteile unserer Epson Druckerpatronen

Mit Epson Druckerpatronen von Tintendienst drucken Sie nicht nur kostengünstig, sondern profitieren auch von zahlreichen attraktiven Vorteilen:

  • 10 Jahre Garantie auf unsere Produkte
  • 365-Tage-Geld-zurĂĽck-Garantie 
  • Versandkostenfrei ab 69 €
  • Passgenau fĂĽr Ihren Drucker
  • Kein Garantieverlust
  • Bis zu -15 % Mengenrabatt
  • Trusted Shops Käuferschutz

Epson Druckerpatronen sind entscheidend für die reibungslose Funktion von Epson Tintenstrahldruckern. Nutzen Sie die Chance, in unserem Online-Shop schnell und unkompliziert die perfekt passende Epson Patrone für Ihr Gerät zu vorteilhaften Preisen zu kaufen. Entdecken Sie, wie unsere preisgünstigen Patronen der Tintendienst Eigenmarke die Leistung Ihres Epson Druckers unterstützen und durchgehend hervorragende Druckqualität sicherstellen.

Einfacher Kauf von Epson Druckerpatronen

Epson zählt zu den führenden Herstellern von Tintenstrahldruckern weltweit und bietet eine breite Palette an Geräten, die sowohl für den Heimgebrauch als auch im professionellen Büroalltag ideal sind. Das Sortiment umfasst einfache Farbtintenstrahldrucker sowie hochwertige Fotodrucker und besonders beliebte multifunktionale Geräte.

Besitzen Sie einen Epson Tintenstrahldrucker, können Sie in unserem Shop mit nur einigen Klicks die passenden Epson Druckerpatronen kaufen. Wir führen sowohl die bewährten Originalpatronen als auch kostengünstige kompatible Patronen, die für Ihr Epson-Modell geeignet sind.

Es ist ratsam, sich einen kleinen Bestand an Druckerpatronen anzulegen. Für jede Druckfarbe sollten Sie mindestens eine Ersatzpatrone vorrätig haben. Oftmals signalisiert der Drucker einen niedrigen Tintenstand gerade dann, wenn keine Ersatzpatrone verfügbar ist – beispielsweise am Wochenende. Mit unserem Angebot an erschwinglichen Epson Tintenpatronen vermeiden Sie solche unerwarteten Druckunterbrechungen.

So finden Sie schnell die richtigen Epson Druckerpatronen

Das Auffinden der passenden Epson Tintenpatronen gestaltet sich in unserem Online-Shop denkbar einfach. Durch die Navigation im Menüpunkt unter "Druckerpatronen" gelangen Sie direkt zu den Epson-Produkten. Wenn Sie bereits die Seriennummer Ihres Druckers aus der Bedienungsanleitung kennen, ermöglicht Ihnen unsere Profisuchzeile eine direkte und schnelle Suche nach den entsprechenden Patronen.

Alternativ steht Ihnen unsere zentrale Eingabemaske zur Verfügung, in der Sie Hersteller, Serie und Modell Ihres Epson Druckers angeben können. Ergänzend ist es möglich, die Produktnummer einzutragen, um sofort alle kompatiblen Epson Tintenpatronen aufgelistet zu bekommen. Ein weiterer Weg führt über das Anklicken der Herstellerlabel am unteren Ende der Seite, welches Sie ebenfalls zu den passenden Produkten führt.

Nach der Eingabe Ihrer Suchkriterien werden Ihnen die passenden schwarzen und farbigen Patronen angezeigt, beginnend mit kompatiblen Alternativen, gefolgt von Originalpatronen von Epson. Ein hilfreiches Bild Ihres Druckers am Anfang der Liste hilft Ihnen, die Kompatibilität auf einen Blick zu überprüfen und gibt zusätzliche Sicherheit beim Kauf.

In der Bedienungsanleitung Ihres Epson Druckers finden Sie neben der OEM- und Part-Nummer auch die Artikelnummer der benötigten Patronen. Diese Angaben sind ebenfalls bei unseren Artikeln verzeichnet, um Fehlkäufe zu verhindern. Mit nur wenigen Klicks fügen Sie die gewünschten Epson Druckerpatronen Ihrem virtuellen Warenkorb hinzu und können Ihren Einkauf abschließen.

Spezifikationen und Vorteile von Epson Druckerpatronen

Epson Druckerpatronen sind speziell auf die jeweiligen Modelle der Epson Tintenstrahldrucker abgestimmt und variieren in Form, Größe sowie Füllmenge. Ein entscheidendes Merkmal ist die Fließgeschwindigkeit der Tinte, die nicht nur eine optimale Druckqualität gewährleistet, sondern auch perfekt auf die maximale Druckgeschwindigkeit des Druckers abgestimmt ist.

Unterschiede zwischen Dye- und Pigment-Tinte

Es gibt zwei Haupttypen von Tinten: Dye-Tinte und Pigment-Tinte. Dye-Tinte, ein wasserlöslicher Farbstoff, bietet intensive Farbbrillanz, ist jedoch nicht vollständig wischfest. Dies kann zu Verwischungen führen, wenn beispielsweise Textmarker auf bedrucktem Papier verwendet werden. Pigmenttinte hingegen enthält größere Farbpigmente, die auf dem Papier weniger leicht verschmieren und somit dauerhafter sind. Epson Druckerpatronen nutzen häufig eine Kombination aus beiden Tintenarten, um sowohl Farbechtheit als auch brillante, nicht verschmierende Ausdrucke zu ermöglichen.

Diverse Tintenoptionen fĂĽr unterschiedliche BedĂĽrfnisse

Epson Tinten bieten die Möglichkeit, Dokumente in scharfer Qualität sowie Grafiken und Fotos in lebendigen Farben zu drucken. Die Standardfarben Schwarz, Cyan, Magenta und Gelb sind in den meisten Farb-Tintenstrahldruckern und Multifunktionsgeräten von Epson enthalten, während spezielle Fotodrucker zusätzliche Farben wie Photo-Schwarz, Photo-Cyan und Photo-Magenta benötigen, um noch präzisere Farbabstufungen zu ermöglichen.

Reichweite und Kostenoptimierung mit Epson XL-Patronen

Die Angaben zur Gesamtdruckreichweite und zu den Seitenpreisen in unseren Produktbeschreibungen ermöglichen es Ihnen, Ihre Druckkosten präzise zu kalkulieren. Für noch effizienteres Drucken sollten Sie die Epson XL-Druckerpatronen in Betracht ziehen, die sich dank ihrer höheren Füllmengen schneller amortisieren. Epson hat seine Originaltintenpatronen zudem nach Anwendungszwecken segmentiert: UltraChrome für professionelle Grafikbearbeitung und Claria sowie DURABrite Ultra Ink für Heimanwender und Büroumgebungen.

Alternative Druckerpatronen fĂĽr Epson Drucker

Bei Tintendienst bieten wir sowohl Original-Farbpatronen von Epson als auch kompatible Varianten an, die in puncto Farbsättigung und Echtheit mit den Originalen mithalten können. Unsere kompatiblen Druckerpatronen für Epson-Geräte stehen mit 10 Jahren Garantie und einer 365-Tage-Geld-zurück-Garantie für hervorragende Druckqualität und Wirtschaftlichkeit, ohne das Budget zu überstrapazieren. Sie bieten sich besonders für Nutzer an, die regelmäßig und in hohen Volumen farbig drucken, wie zum Beispiel Werbeagenturen.

Für häufiges Drucken sind kompatible Tintenpatronen eine ausgezeichnete Wahl. Diese bieten eine vergleichbare Druckqualität und Reichweite wie die Epson Originalpatronen, jedoch zu einem Bruchteil der Kosten. Zusätzlich können Sie durch attraktive Mengenrabatte von bis zu 15% weitere Einsparungen realisieren. Ab einem bestimmten Bestellwert liefern wir Ihre Epson Druckerpatronen versandkostenfrei.

Epson: Ein Porträt des japanischen Technologiegiganten

Die Marke Epson ist Teil der Seiko Epson Corporation, die ihren Hauptsitz in Suwa, Nagano, Japan hat. GegrĂĽndet im Jahr 1942, hat sich das Unternehmen zu einem fĂĽhrenden Anbieter in verschiedenen Technologiebereichen entwickelt, darunter Scanner, Drucker, Digitalkameras, Projektoren, Industrieroboter, Registrierkassen und LCD-Komponenten.

Epson brachte 1968 einen der weltweit ersten Kompaktdrucker heraus. Ein weiterer Meilenstein war die EinfĂĽhrung des 8-Nadel-Druckers TX-80 im Jahr 1978, der vor allem mit den Commodore PET-Computern genutzt wurde. Daraus entwickelte sich die berĂĽhmte Epson LX Nadeldruckerserie, die 1984 mit einem 9-Nadel-Modell weitergefĂĽhrt wurde. Im selben Jahr lancierte Epson auch den ersten Farb-Nadeldrucker, den JX-80, sowie den ersten DIN A3-Tintenstrahldrucker.

Ende der 1980er Jahre erzielte Epson große Erfolge mit seinen 24- und 48-Nadeldruckern, die die Drucktechnologie maßgeblich prägten. In den folgenden Jahren erweiterte das Unternehmen sein Portfolio um Epson Tintenstrahldrucker und entwickelte parallel dazu Epson Laserdrucker, die mit Toner betrieben werden.

Heute bietet Epson eine Vielzahl von Druckern für unterschiedliche Bedürfnisse und Anwendungen an. Dazu gehören: 

  • Multifunktions-Tintenstrahldrucker, 
  • Hochleistungs-Tintenstrahldrucker, 
  • Tintenstrahl-Fotodrucker, 
  • Ecotank-Tintenstrahldrucker, 
  • Monochrom-Laserdrucker, 
  • Farb-Laserdrucker, 
  • Multifunktions-Laserdrucker, 
  • GroĂźformatdrucker, 
  • Mobile Drucker mit Tintenstrahl-Technologie.

Diese Produktvielfalt unterstreicht Epsons Engagement für Innovation und Qualität in der Drucktechnologie.

Aufbau und Funktionsweise von Epson Druckerpatronen

Jede Epson Tintenstrahldruckerpatrone ist speziell auf das entsprechende Druckermodell abgestimmt und besteht aus einem robusten Kunststoffgehäuse. Im Inneren dominiert der Tintentank, der im Unterschied zu anderen Druckermarken flüssige Tinte statt eines saugfähigen Schwamms verwendet.

Design und Identifikation

Epson Druckerpatronen sind meist flach gestaltet. Wichtige Informationen wie die Part- oder OEM-Nummer sowie die Typenbezeichnung, die die exakte Zuordnung zur Druckermodellreihe ermöglicht, befinden sich auf der Frontseite. Hier kann ebenfalls die Druckfarbe abgelesen werden.

Komponenten einer Epson Patrone

An der Unterseite der Epson Patrone befindet sich der Tintenaustritt, der durch eine dünne Kunststofffolie geschützt ist. Diese Folie wird beim Einsetzen in den Druckkopf durchstoßen, sodass die Tinte abfließen kann. Zusätzlich ist hier das Entlüftungssystem positioniert, das bei neuen Patronen mit einem Klebestreifen gesichert ist.

Sicherheit und Technologie

Der Chip an der vorderen schmalen Seite der Epson Druckerpatrone kommuniziert mit dem Drucker, übermittelt den aktuellen Füllstand und schützt das Gerät durch Verhinderung von Druckversuchen bei leerer Patrone. Ursprünglich sollte der Chip den Einsatz von Fremdpatronen unterbinden, jedoch sind heutzutage auch kompatible Patronen mit einem funktionell identischen Chip ausgestattet.

Praktische Details

Die seitlichen Kunststoffaussparungen am Gehäuse gewährleisten einen festen Sitz im Druckkopf. Bei Öffnung einer Patrone wird sichtbar, dass sich die flüssige Tinte in einer gummiähnlichen Kammer befindet, die ein Auslaufen verhindert. Die obere schmale Seite der Epson Patrone zeigt oft einen Aufkleber mit der Typbezeichnung und der Druckfarbe. Es gibt auch breitere Modelle für Serien wie Epson WorkForce, die eine erheblich größere Tintenmenge für Tausende von Seiten vorhalten.

Varianten und Farboptionen

Neben Standardmodellen bietet Epson auch Tintenpatronen in Röhrenform sowie kombinierte Farbpatronen (Tricolor-Patronen), die drei Grundfarben in einem Gehäuse vereinen. Obwohl nicht die Regel, sind diese für bestimmte Druckermodelle verfügbar. In unserem Sortiment bei Tintendienst finden Sie sowohl Epson Originaltinten als auch hochwertige kompatible Varianten, die helfen, die Druckkosten signifikant zu reduzieren.

Grundlegendes zu schwarzen Epson Druckerpatronen

Schwarze Druckerpatronen stellen eine wesentliche Komponente für Epson Tintenstrahldrucker dar. Die schwarze Pigmenttinte ermöglicht gestochen scharfe, nahezu wischfeste Ausdrucke. Verfügbar sind sowohl Standardpatronen als auch Epson XL-Patronen, die eine erheblich höhere Druckreichweite bieten und in speziell dafür vorgesehene Aufnahmen im Druckkopf passen.

Leistung und Kapazität schwarzer Tintenpatronen

Moderne schwarze Tintenpatronen von Epson können hinsichtlich ihrer Druckreichweite mit den Tonerkartuschen von Laserdruckern konkurrieren. Sie sind speziell für hohe Druckgeschwindigkeiten optimiert und bieten hervorragende Schwarzwerte. Abhängig vom Druckermodell und der gewählten Patronenart stehen verschiedene Reichweiten von 380 bis ca. 5.400 Druckseiten zur Verfügung.

Einsatz in BĂĽro- und Home-Office-Umgebungen

Während kleinere und kompakte Epson Patronen vorrangig in Home-Office-Druckern verwendet werden, setzen größere Büro-Tintenstrahldrucker und Multifunktionsgeräte auf Epson Tintentanks mit einer großen Druckreichweite. Insbesondere moderne Multifunktions-Farb-Tintenstrahldrucker, die häufig als Fotokopierer eingesetzt werden, müssen mit ausreichend Tinte ausgestattet sein, um umfangreiche Druck- und Kopieraufträge bewältigen zu können.

Variabilität der Druckfarben bei Epson

Obwohl reine Schwarz-Weiß-Tintenstrahldrucker nicht mehr angeboten werden, ist die Nachfrage nach Epson Druckern, die auch farbig drucken können, ungebrochen. Die schwarze Patrone ist oft breiter als die farbigen Patronen, um den häufigeren Einsatz beim Dokumentendruck zu unterstützen. Für den Farbdruck werden die Grundfarben Cyan, Magenta und Yellow bereitgestellt. Zusätzlich gibt es spezielle Fotodrucker, wie die Epson Expression Photo Serie, die erweiterte Farbsets einschließlich Photo-Schwarz, Photo-Cyan und Photo-Magenta nutzen.

Druckreichweiten und Kosteneffizienz

Zu jeder Epson Druckerpatrone geben wir die Gesamtdruckreichweite und die Seitenpreise an, die auf einer Farbdeckung von maximal 5 % pro Seite basieren. Für Benutzer, die überwiegend hochauflösende Farbfotos drucken, könnte sich die tatsächliche Reichweite entsprechend reduzieren.

Vielseitigkeit von Epson Farb-Multifunktionsdruckern

Die Farb-Multifunktionsdrucker von Epson, die sowohl für Home-Office als auch für gewerbliche Büros geeignet sind, benötigen nur wenig Platz und bieten neben der Druckfunktion auch Kopier- und Scanfunktionen. Einige Modelle unterstützen zusätzlich das Versenden von Faxen. Aufgrund dieser Vielseitigkeit ist es ratsam, stets genügend Epson Druckerpatronen vorrätig zu halten, um Ausfälle zu vermeiden.

Haltbarkeit von Epson Druckerpatronen

Auf den Verpackungen der Epson Druckerpatronen ist neben dem Herstellungsland auch ein Verfallsdatum angegeben. Die Haltbarkeit der Tinte ist begrenzt, wobei die richtige Lagerung eine entscheidende Rolle spielt. Idealerweise sollten Epson Druckerpatronen dunkel, kühl und trocken aufbewahrt werden. Unter diesen Bedingungen können Epson Tintenpatronen in der Regel mindestens zwei Jahre ohne Qualitätsverlust gelagert werden.

Entsorgung leerer Epson Tintenpatronen

Epson hat ein Rücknahme- und Recycling-Programm für leere Tintenpatronen etabliert, um eine umweltfreundliche Entsorgung zu gewährleisten. Verbrauchte Patronen sollten daher nicht im Hausmüll entsorgt werden. Epson bietet für Privatnutzer frankierte Briefumschläge zur kostenlosen Rücksendung der leeren Patronen an. Bei größeren Mengen ab 60 Stück kann sogar eine Sammelbox angefordert werden, die kostenlos zur Verfügung gestellt und abgeholt wird.

Die Pappumhüllung der Patronen kann über die Papiertonne entsorgt werden, während die Kunststofffolie aus Polyethylenterephthalat recycelbar ist und somit ebenfalls fachgerecht entsorgt werden sollte. Leere Patronen können auch in Fachgeschäften oder bei kommunalen Wertstoffhöfen abgegeben werden, die für eine ordnungsgemäße Weiterleitung sorgen.

Druckerserie auswählen und passende Epson Druckerpatronen finden